Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 6412
 
  •   Person
     von sovanta AG
      PersonManuel Egger
    Manuel Egger, geboren 1977 in Biberach an der Riss, ist Head of HR Solutions bei der sovanta AG. Der Diplom-Betriebswirt (BA) startete 1999 bei SAP und studierte bis 2002 berufsbegleitend an der Berufsakademie Mannheim. Dort entscheid er sich für die Fachrichtung Industrie mit dem Schwerpunkt Marketing und Personal. Seit 2002 war er als Product Sales Executive Human Resources im Vertrieb für die SAP Personalwirtschaftslösung tätig. Dabei betreute er Kunden in der Branche Manufacturing & High Tech. 2007 übernahm er die Verantwortung für den Regional Solution Sales HCM in EMEA Central und verantwortete ab 2008 den Fachvertrieb in Deutschland für die Personalwirtschaftslösung von SAP.  In dieser Funktion war er SAP Cluster DACH für die HCM-Aktivitäten in Deutschland verantwortlich und u.a. zwei Mal der Gastgeber des SAP Kongresses für Personalmanagement, sowie Gründungsmitglied der Zukunftsinitiative Personal und der XING Gruppe „Strategie, Innovation und Praxis“. Zum Jahr 2012 wechselte Manuel Egger zur sovanta AG nach Heidelberg und verantwortete dort alle Personallösungen und Dienstleistungen, als auch alle Vertriebs- und Martekingaktivitäten als Mitglied der Geschäftsführung. Die sovanta AG mit Sitz in Heidelberg  kombiniert als eines der innovativsten Unternehmen der Branche designorientiertes Denken, Kompetenz in neuen Technologien und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich betriebswirtschaftlicher Anwendungen, um Geschäftsprozesse bei Unternehmen zu vereinfachen oder die immer komplexeren IT-Architekturen besser zu nutzen. sovanta steht für intuitive Business Apps und somit für moderne Standardprodukte, als auch kundenindividuelle Geschäftsanwendungen, sowie individuelle Services.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonOliver Blättgen
    In meiner Beratertätigkeit bin ich auf die besonderen Anforderungen in der Finanzplanung vermögender Privatkunden und Akademikern der technischen und wirtschaftlichen Berufe fokussiert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWerner Gleißner
    Dr. Werner, Gleißner, Dipl. Wirtsch.-Ing., ist Vorstand der FutureValue Group AG und Leiter der Risikoforschung der Marsh GmbH. Schon seit 1990 ist er als Geschäftsführer der wima Gesellschaft für angewandte Betriebswirtschaft mbH - Unternehmensberatung im BDU - selbständiger Unternehmer. Seit seiner Promotion in Volkswirtschaftslehre (Geldpolitik, Ökonometrie und Handlungstheorie) an der Universität Karlsruhe hat er zudem einen Lehrauftrag an der Technischen Universität Dresden für die Fachgebiete Entrepreneurship und Risikomanagement, sowie seit 2004 einen Lehrauftrag für Corporate Riskmanagement und Unternehmensbewertungstheorie an der European Business School (EBS). Die Schwerpunkte seiner Forschungs- und Beratungstätigkeit liegen in den Bereichen Strategieentwicklung, Rating, Risikomanagement und Quantitative Analyseverfahren sowie in der Entwicklung von Bewertungs- und Entscheidungsverfahren bei unvollkommenen Kapitalmärkten. Dr. Werner Gleißner befasst sich zudem mit der Weiterentwicklung von Methoden der Risikoaggregation sowie von Verfahren zur Nutzung von Risikoinformationen für eine wertorientierte Unternehmenssteuerung. Dr. Gleißner gilt als der Spezialist, praxisgerechte Beratungsleistungen auf Basis wissenschaftlich fundierter Theorien zu entwickeln. Er ist Herausgeber der Loseblattsammlung "Risikomanagement im Unternehmen" und Autor zahlreicher Fachartikel und Fachbücher, wie beispielsweise: - Gleißner, W./Meier, G. (Hrsg.): Wertorientiertes Risikomanagement für Industrie und Handel, Gabler Verlag Wiesbaden, 2001 - Gleißner, W./Füser, K.: Leitfaden Rating/ mit CD-ROM (Quick-Rater): Basel II: Rating-Strategien für den Mittelstand Leitfaden Rating, Verlag Vahlen München, 2. Auflage, 2003 - Gleißner, W.: Future Value ‑ 12 Module für eine strategische wertorientierte Unternehmensführung, Gabler Verlag, 2004 - Gleißner, W./Romeike, F.: Risikomanagement - Umsetzung, Werkzeuge, Risikobewertung, Haufe Verlag, 2005 - Gleißner, W./Schaller, A. (Hrsg.): Private Equity - Beurteilungs- und Bewertungsverfahren von Kapitalbeteiligungsgesellschaften, WILEY VCH Verlag, 2008 - Gleißner, W.: Grundlagen des Risikomanagements im Unternehmen, Verlag Vahlen München, 2008 Weitere Tätigkeiten: - Herausgeberbeirat des "Krisennavigators" und sowie des Auswahlausschusses der "Studienstiftung des Deutschen Volkes". - Seminarleiter bei Euroforum, IIR, Management Circle u.a. - Ausbildung von Rating Analysten an der Universität Augsburg (RatingAnalyst™)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFrank Braun
    Frank Braun ist Marketing Director bei goetzpartners. goetzpartners ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen für Corporate Finance und Management Consulting.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThomas Wülfing
    1972-77 Studium an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster, 1977-1980 wissenschafliche Mitarbeit am Lehrstuhl für öffentliches Recht und Sozialrecht, 1980 Promotion, 1980-1983 Referendariat in Hamburg und San Francisco/USA, 1983 Zulassung als Rechtsanwalt und seitdem tätig als selbstständiger Anwalt. 1990 Zulassung als vereidigter Buchprüfer, 1996 Fachanwalt Steuerrecht, 2007 Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonPeter Sinn
    Vorstand CP Corporate Planning AG, Experte für Unternehmensplanung, Liquiditätsplanung und Integrierte Finanz- und Erfolgsplanung
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWalter Jochmann
    Dr. Walter Jochmann ist seit 1983 bei der Kienbaum Unternehmensgruppe. Seit 1997/98 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Kienbaum Management Consultants GmbH, in der die Unternehmensberatungs-Aktivitäten der Kienbaum-Gruppe gebündelt sind und seit 1999 Geschäftsführer in der Kienbaum Holding. Operativ führt er den Bereich Human Resource Management mit den Kompetenzfeldern HR-Strategie & Organisation, Management Diagnostics & Development sowie PE-Prozesse & Instrumente. Dr. Walter Jochmann berät das Topmanagement zahlreicher Großunternehmen sowie mittelständischer Firmen, insbesondere in Feldern der Entwicklung von Personalstrategien einschließlich ihrer Umsetzung über fachliches Coaching, Neubesetzungen, Prozessoptimierung und Einführung von Steuerungsmodellen. Er moderiert und begleitet die Entwicklung von Unternehmensstrategien sowie deren konsequente Verzahnung mit HR-Strategieprozessen. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt liegt in der Durchführung von Management Audits / Management Appraisals auf der Basis strategischer Anforderungsanalysen für die Ebene Top- und Mittelmanagement sowie der Betreuung von Einzel-Assessments und internationalen Development Center-Projekten. Dr. Walter Jochmann publiziert regelmäßig in führenden Personalzeitschriften, u.a. zu Fragen der strategischen Ausrichtung von Personalbereichen, dem strategischen Kompetenzmanagement sowie effektiven Formen unternehmensweiten Change Managements.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonErnst Stahl
    Dr. Ernst Stahl ist Research Director der ibi research GmbH und verantwortet das Competence Center „E-Business", das gemeinsam mit namhaften Lösungsanbietern den E-Commerce-Leitfaden entwickelt hat. Das Institut bildet seit 1993 eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis und forscht bzw. berät zu Fragestellungen rund um das Thema "Finanzdienstleistungen in der Informationsgesellschaft“.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • PD Dr. Werner Seidenschwarz ist Geschäftsführer der Seidenschwarz & Comp., Starnberg/Shanghai. Zuvor war er auf wissenschaftlicher Seite nach seiner Habilitation an der Universität Stuttgart Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität in München sowie Lehrbeauftragter an der Universität Stuttgart, der Freien Handelshochschule in Leipzig und der National University of Singapore, seit 2005 ist er Gastreferent an der London School of Economics und Lehrbeauftragter am Institut für Maschinenbau der Technischen Universität München sowie im Rahmen des MBA-Programms an der Johannes Kepler University School in Linz. Auf praktischer Seite ist er seit über 15 Jahren in führender Position als Fachexperte, Partner, Vorstand und Geschäftsführer in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen tätig. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher (u. a. Target Costing, Steuerung unternehmerischen Wandels, Nie wieder zu teuer!, Die Kunst des Controlling) und Artikel (primär auf den Feldern Strategisches Management, Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen, Change Management, Kostenmanagement, Prozessmanagement und Controlling) und ist ein gefragter Redner auf international führenden Veranstaltungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMarkus Güntner
    seit 2006 Mitglied des Kaders, Swisscanto Asset Management AG 1998 ‑ 2006 Vertriebsdirektor mit Gesamtprokura nach § 48 HGB, DekaBank Deutsche Girozentrale 1996 ‑ 1998 Verbandsreferent für die Vertriebsberatung, Sparkassen- und Giroverband Rheinland-Pfalz 1992 ‑ 1996 Abteilungsleiter Geldanlagen und Dienstleistungen, Ohrekreis ‑ Sparkasse 1986 ‑ 1991 Kundenberater/ Filialleiter, Taunus-Sparkasse 1984 ‑ 1986 Ausbildung zum Bankkaufmann
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-04-25 23:41:50 live
generated in 2.799 sec