Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4545
 
  • aktuelle Studie der WHU in Kooperation mit der BVL
    „Die größten Defizite bestehen hinsichtlich der Berücksichtigung von unternehmensübergreifenden Aspekten“, betont Prof. Dr. Jürgen Weber. Dies betreffe sowohl die Berücksichtigung im eigenen Kennzahlensystem als auch die Verzahnung dieser Kennzahlen mit denen der externen Partner. Auf Basis einer großzahlig-empirischen Erhebung wurden insgesamt 431 Unternehmen – sowohl Logistikdienstleister als auch Industrie- und Handelsunternehmen – nach ihrer Nutzung von Logistikkennzahlen befragt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Zukunft der Automobilzulieferindustrie
    Die deutschen Automobilzulieferer verfügen auch in Krisenzeiten über eine - im internationalen Vergleich - noch unerreichte Leistungskraft. Sie müssen aber schon in naher Zukunft mit einer verstärkten Konkurrenz speziell aus den aufstrebenden Automobilnationen Asiens rechnen. Hierauf weisen Management Engineers und das Center of Automotive an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach in ihrer gemeinsamen Studie hin.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Controlling im Maschinenbau - In diesem Interview lesen Sie, wie die Einführung einer Controlling-Software einem der führenden Zulieferer der Energiebranche, SIAG Schaaf Industrie, bei expansivem Wachstum und Zahlungsströmungen in Millionenhöhe nutzen kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    25.5.2011
    Insiderwissen für relevante und effiziente digitale Kommunikation
    Das digitale Zeitalter hat unser Leben in wenigen Jahren nachhaltig verändert. Mehr und mehr Menschen informieren sich über das aktuelle Geschehen, über Trends oder Produkte per Internet und auf mobilen Tablet-PCs. Für Verlage, aber auch für den Bereich Corporate Publishing bedeutet dies: Relevante Inhalte müssen digital verfügbar sein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    2.5.2014
    Unternehmerischer Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit lassen sich oftmals dadurch steigern, indem man seinen Blick auf die internen Vorgänge richtet und sein Geschäft in Prozesse unterteilt, welche ihrerseits wiederrum optimiert werden können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    14.2.2014
    Begriffe wie Industrie 4.0 stehen daher nicht nur für ein Mehr an Technik, sondern vor allem für einen Wandel in Richtung von mehr und besserer „Kooperation“ in Netzwerken von Unternehmen, Menschen und Maschinen. In diesem Interview gehen Thomas Wochinger vom Fraunhofer IPA und Sven Bergmann von der ccc software gmbh auf das Hype-Thema Industrie 4.0 ein.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.3.2013
    Wunschbranche: Unternehmensberatung
    In dieser Interview-Serie in Kooperation mit der Hays AG fragen wir Frau Fuchs nach Ihren Qualifikationen und Erfahrungen, bevorzugten Branchen, den Erwartungen an den zukünftigen Arbeitgeber und Wünschen an die berufliche Zukunft.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wussten Sie, dass 70 Prozent der menschlichen Sinnesrezeptoren auf die visuelle Wahrnehmung ausgerichtet sind? Gemeinhin kommt im Berichtswesen jedoch der inhaltlichen Aufbereitung große Bedeutung zu, wohingegen die Visualisierung von Informationen meist zu kurz kommt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das BARC-Institut, führender Analyst für Business-Intelligence-Technologie untersucht die weitere Marktentwicklung und gibt Prognosen zu kommenden Trends
    Das BARC-Institut, führender Analyst für Business-Intelligence-Technologie untersucht die weitere Marktentwicklung und gibt Prognosen zu kommenden Trends im Softwaremarkt für Business Intelligence. Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer des BARC-Instituts, identifiziert in seinem Beitrag 8 Trends, u.a. zu Self-Service BI, Mobile-BI und Big Data. Viel Spaß beim Lesen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Rahmen der Competence Site stellen wir Ihnen den kompetenzführende Experten LGI Logistics vor, welcher sich als Arbeitgeber im Kompetenzgebiet der Kontraktlogistik vorstellt und so wertvolle Einblicke in die Branche gewährt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-05 11:20:38 live
generated in 2.251 sec