Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4711
 
  • Mögen Sie Fernseh-Werbung? Lieben Sie es, wenn Sie von einem wildfremden Telefonverkäufer abends angerufen werden? Gehören Sie zu den Menschen, die in diesem Telefonat vielleicht sogar eine Versicherung kaufen? Vermutlich lautet die Antwort dreimal „Nein“. So sehr wir da einer Meinung sind - so wenig findet diese Logik im Active Sourcing Berücksichtigung
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Das Reporting in einem Unternehmen ist in der Theorie für die Unterstützung der Entscheidungsfindung in sämtlichen Ebenen zuständig und ermöglicht somit eine faktenbasierte Unternehmensführung. Betrachtet man den Zeitaufwand, der für ein ordentliches Reporting benötigt wird, kommt man schnell zu der Annahme, dass der Nutzen auch entsprechend hoch sein muss. Die gerade veröffentlichte Studie „KPI-Studie 2013“ von Horváth & Partners, in der 140 Finanz- und Controlling-Experten aus der DACH-Region befragt wurden, zeichnet allerdings ein anderes Bild.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zur Steigerung des Kundenwertes und der Bindung von Kunden existieren für Unternehmen heute vielfältige Möglichkeiten. Neben dem klassischen CRM, bei dem unterschiedliche Kundenbindungsmaßnahmen nach dem Kundenwert der Kunden durchgeführt werden, fällt in diesem Kontext immer häufiger der Begriff Customer Experience Management (CXM).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Studie/StatistikData Center Bridging – DCB
    Moderne Netzwerke im lokalen Bereich – sog. Local Area Networks (LANs) – basieren heutzutage ausschließlich auf der Ethernet-Technologie und verwenden das bekannte Internet Protocol (IP). In den Datacentern dieser Netzwerke findet man aber noch separate Speichernetzwerke, sog. Storage Area Networks (SANs). Sie dienen dazu, Servern die Nutzung externer Speichersysteme zu ermöglichen. Im Gegensatz zu LANs basieren SANs auf der Netzwerktechnologie Fibre Channel (FC). Der Einsatz zweier verschiedener Netzwerktechnologien – also von Ethernet und Fibre Channel – in Datacentern hat allerdings mehrere Nachteile.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    5.4.2011
    Das Glossar übersetzt und erklärt Ihnen anschaulich die wichtigsten Begriffe rund um SAP. Damit werden Sie zwar nicht über Nacht zum allwissenden SAP-Experten, aber das müssen Sie auch gar nicht. Dafür haben Sie ja uns.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    14.1.2011
    Dialogmarketing im Kontext der B2B Kundenbeziehung
    Dialogmarketing im Kontext der B2B Kundenbeziehung. Wichtige Erkenntnis: Alle diese Dialoge mit dem Kunden wirken auf die Kundenbeziehung ein und beeinflussen Loyalität und Profitabilität. Es gilt daher diese Kommunikation optimal zu nutzen. E-Mail ist ein perfekter Kommunikationskanal hierfür.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    13.8.2010
    Wie die Optimierungs-möglichkeiten identifiziert, der Implementierungsaufwand verringert und damit die Geschäftsprozesse optimal unterstützt werden, zeigt Siemens IT Solutions and Services in eintägigen Seminaren sowie kostenlosen Webinaren auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    8.8.2014
    Wenn es um IT geht, weiß HR inzwischen immer genauer, was es will und braucht – und was nicht. Dies ist eine Erkenntnis unserer Diskussionsrunde unter Leitung von Professor Stefan Strohmeier, der mit führenden HR Software-Anbietern den Status quo und Trends abklopfte.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ein Trend, der neue Automatisierungsstufen erschließen und damit zu einer Evolution in vielen Industriebereichen führen könnte, ist aktuell in aller Munde. Ob es nun Industrie 4.0, Internet der Dinge, oder Maschine-zu-Maschine-Kommunikation genannt wird, ist eine Frage der Sichtweise. Eins jedoch soll es definitiv nicht sein: ein kurzfristiger Hype. Denn vieles was mit diesem Schlagwort abgetan wird, verschwindet meist genauso schnell wieder, wie es aufgetaucht ist. Hier geht es jedoch um einen fundamentalen Wandel, der die Geschäftswelt nachhaltig beeinflussen kann – also genaugenommen um die Transformation 4.0 hin zu möglicherweise völlig neuen Geschäftsprozessen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    25.7.2014
    IBM als ein führender Anbieter für Predictive Analytics gewertet
    "IBM's Smarter Planet campaign and acquisitions ⋅⋅⋅ represent its commitment to big data predictive analytics. IBM's complementary solutions strengthen the appeal for firms that wish to integrate predictive analytics throughout their organization." -- Forrester Wave Report
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-27 20:14:07 live
generated in 2.118 sec