Registrieren

Gemeinsam Lösungen finden
mit Kompetenz werben

Objektbezogen nach Kategorien:
Nach Themen / Centern:
Nach Regionen:
Nach Kategorien:
Anzeige
CI
88%
 

RE: ( 5 ) Ihre eigene Umsetzung von Nachhaltigkeit in der Intralogistik?

  • Profil (CI):
  • 94%
  • | Netzwerk (CI):
  • 98%
  • | Markt (CI):
  • 82%
  • | Aktualität (CI):
  • 90%
  • | Status (CI):
  • 99%
Antwort von Markus Meißner , AEB GmbH | 9.12.2011, 16:33:26

Die öffentliche Diskussion konzentriert sich bisher oft nur auf die Symptome des Energieverbrauchs in der Intralogistik. So wird beispielsweise nach Einsparmöglichkeiten bei der energieverbrauchenden Lager- und Fördertechnik oder den Licht- und Heizungssystemen gesucht.

Der beste Nachhaltigkeitseffekt lässt sich unserer Meinung nach aber mit der Energie erzielen, die gar nicht erst benötigt wird. Lassen sich etwa durch intelligente Picklistenbildung Kommissionierwege eines Staplers oder durch Sendungsbündelung Transportaufträge reduzieren, bringt dies mehr, als wenn lediglich energieeffiziente Technologie zum Einsatz kommt. Hier können intelligente Softwarelösungen wie unsere Logistiksuite ASSIST4 überzeugende Ergebnisse erzielen. Das Optimum lässt sich natürlich erreichen, wenn intelligente Prozesssteuerung und sparsame Technologie kombiniert werden.
 
 
Anonymous Person
Was wollen Sie Herrn Meißner antworten? 

Bitte melden Sie sich an.

Keine Objekte

current time: 2014-07-23 13:53:47 live
generated in 1.552 sec