Registrieren

Gemeinsam Lösungen finden
mit Kompetenz werben

Objektbezogen nach Kategorien:
Nach Themen / Centern:
Nach Regionen:
Nach Kategorien:
Anzeige
CI
88%
 

RE:ROI Nachhaltigkeits- / Energieeffizienz-Lösungen in der Intralogistik?

  • Profil (CI):
  • 94%
  • | Netzwerk (CI):
  • 98%
  • | Markt (CI):
  • 82%
  • | Aktualität (CI):
  • 90%
  • | Status (CI):
  • 99%
Antwort von Peter Duss , XELOG AG | 19.10.2011, 11:58:31
XELOG stellt für jedes Projekt eine ROI-Betrachtung an. Persönlich bin ich der Meinung, dass bei einem Warehouse Management Projekt, das einen ROI von über drei Jahren ausweist, das gesamte Projekt kritisch hinterfragt werden muss. Nachhaltigkeit kann kurzfristig eine Belastung für den ökonomischen Erfolg darstellen, aber wie bereits in Antwort 1 erwähnt, ist die eine Frage des Betrachtungszeitraumes. Je länger der Betrachtungszeitraum, umso stärker müssen Vision (Überzeugung und Investitionsbereitschaft), verfügbare Mittel und Kontrollmechanismen (Metriken, Controlling) sein. Kein einfaches Unterfangen in einem schnelllebigen, von Instabilität geprägten Umfeld.
 
 
Anonymous Person
Was wollen Sie Herrn Duss antworten? 

Bitte melden Sie sich an.

Keine Objekte

current time: 2014-04-23 15:59:45 live
generated in 1.284 sec