Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 653
 
  • Für die – in Deutschland – noch zögerliche Auseinandersetzung mit Social Media im B2B gibt es verschiedene Gründe. Erstens haben Social Networks zunächst zu einer Vernetzung auf privater Ebene geführt. Auf den ersten Blick sah es daher lange nach einem Consumer-Medium aus, in dem zuerst Marken und mittlerweile verstärkt auch Shopping stattfinden – aber eben nicht B2B. Ein Trugschluss. Zweitens scheut man sich im B2B oft vor einer unkontrollierten Öffentlichkeit. Der hohe Wert von B2B Kontakten einhergehend mit der mitunter unklaren Datensicherheit bzgl. vertraulicher Informationen hält viele Unternehmen noch skeptisch. Die Nutzung von Social Media im B2B nimmt allerdings deutlich zu und wird zunehmend als strategisch wichtig erachtet. Letztlich ist das nur konsequent, stand doch in der B2B Kommunikation der persönliche Kontakt schon immer noch viel stärker im Fokus als im B2C Bereich.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • IDL, führender Anbieter ganzheitlicher Corporate-Performance-Management (CPM)-Lösungen mit Sitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Frankreich, ist seit Juli 2013 Microsoft Gold Partner für Application Development. Mit der Gold-Partnerschaft unterstreicht IDL seine Kompetenz für die Entwicklung und Umsetzung von CPM-Lösungen auf Basis des Microsoft Technologie-Stacks und rückt mit seinem Angebotsportfolio noch näher an Microsoft heran. Die Gold-Partnerschaft Application Development vereint die bisherigen Kompetenzen Software Development, Web Development und IndependentSoftware Vendor (ISV). Lesen Sie das komplette Interview als pdf im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • ke NEXT, Fachmagazin für Ingenieure, Konstrukteure und Entwickler im Maschinen- und Anlagenbau, führte mit Frank Schabel, dem Leiter Marketing und Corporate Communications bei Hays, zum Thema Mitarbeiterbindung ein Interview.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Interview mit drei Experten vom kölner institut für managementberatung
    Es freut uns sehr, dass wir dieses Interview mit drei Experten vom kölner institut für managementberatung, Herrn Tomoff, Consultant und Coach, Herrn Findeisen, Consultant und Projektleiter, und Herrn Metzner, Consultant und Syndikusanwalt, über die Funktionsweise, Vorteile und den Nutzen von Remote Assessment für heutige Unternehmen führen können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir führende Kompetenzträger aus Forschung und Unternehmen vorstellen. Die FORUM Institut für Management GmbH – 1979 in Heidelberg gegründet - entwickelt und realisiert Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen. Neben branchenspezifischen Seminaren, Konferenzen und Lehrgängen, unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft, vermittelt das FORUM Institut auch funktionales Wissen vom Finanz- und Rechnungswesen, über das IT-Management bis hin zu Gewerblichem Rechtsschutz, Personal, Recht und Marketing / Vertrieb.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Deutschland hat immer wieder wichtige Innovationen kreiert – selbst im Bereich der Internettechnologien. Oft haben aber andere dann die Markterfolge realisiert (z.B. beim MP3-Standard der Fraunhofer-Gesellschaft, wo Apple&Co erfolgreich waren).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Studenten und Absolventen als Leistungsträger von morgen
    Liebe Leserinnen und liebe Leser, im Bereich „Karriere“ auf der Competence Site möchten wir nicht nur attraktive Arbeitgeber vorstellen, sondern auch begabte und engagierte Studenten, Absolventen, und Young Professionals, die bereit sind, die ersten Stufen auf der Karriereleiter zu erklimmen und dazu noch den passenden Arbeitgeber suchen. In dieser Interview-Serie in Kooperation mit der Hays AG fragen wir Eden Nares nach ihren Qualifikationen und Erfahrungen, bevorzugten Branchen, den Erwartungen an den zukünftigen Arbeitgeber und Wünschen an die berufliche Zukunft. Hier werden typische Fragen gestellt, die auch in zukünftigen Vorstellungsgesprächen vorkommen könnten. Damit können sich zukünftige Nachwuchskräfte zum einen ihren potentiellen Arbeitgebern vorstellen, und zum anderen sich auch schon einmal auf typische Fragen vorbereiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    9.2.2010
    Interview mit Markus Marenbach zum Event „Web & Portal Technology 2010“
    Die parallele Nutzung von SAP und Microsoft Technologie führt in vielen Unternehmen in ein Dilemma. Der Endanwender ist verunsichert. In welchem System findet er welche Informationen und Services? Es ist schwierig, mit so einer Konstellation den Governance Richtlinien des Unternehmens zu entsprechen. Rein funktional betrachtet haben aber beide Plattformen Ihre Berechtigung. Es geht also in vielen Kundenszenarien darum, dass das Endergebnis - also das Unternehmensportal oder Intranet - sich wie ein integriertes System verhält.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Er ist der Vater der Wasserloch-Metapher, die auch uns bei unserem neuen Video zu unserer neuen Competence Site inspiriert hat, und anerkannter Vordenker für Content Marketing, Inbound Marketing und Lead-Generierung. Auch wenn man ihn in seiner Fach-Community bestens kennt, freuen wir uns, ihn heute breit den Nutzern der Competence Site vorstellen zu dürfen, denn Content Marketing & Co gehen nicht nur Marketing-Verantwortliche etwas an.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Professor Hermann Simon war jahrzehntelang als führender Management-Vordenker zugleich auch derjenige, der als CEO am prominentesten die von ihm gegründete Beratung Simon-Kucher & Partners und die Kompetenzführerschaft in den Feldern Strategie, Marketing, Vertrieb und Pricing repräsentierte. Nun haben Dr. Tacke und Dr. Hilleke als Co-Vorsitzende die Verantwortung für die Zukunft von Simon-Kucher & Partners übernommen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-23 01:31:03 live
generated in 2.607 sec