Heidi Kühnert
width:774 height:818 format:portrait portrait_treshold_width:348 dimension_relation_treshold:1.5
 

Heidi Kühnert

Geschäftsführerin
Adresse:

Fallgatter 1
44369 Dortmund

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Industrie 4.0 ist ein extrem spannendes Thema, das wir bereits in Teilen umgesetzt haben. Denn die Integration und die Vernetzung ist Voraussetzung für eine Zukunft mit intelligeneten Systemen.   Unser LVS-Modul pL-Trans zur effizienten, aber vor allem intelligenten Nachschubsteuerung ist bereits bei vielen Kunden im Einsatz. Das selbstlernende Staplerleitsystem ist darauf ausgelegt das zu optimieren, worum es sich im Lager dreht: Zeit. Die Durchlaufzeiten werden optimiert, Leerfahrten und Standzeiten reduziert. Intelligent lernt das Modul immer wieder neu hinzu und sorgt so für stetig effiziente Transporte.   In „Industrie 4.0“ steckt noch viel mehr. Dies ist nur ein Ausblick unseres aktuellen Stands. Als innovatives Unternehmen suchen wir den stetigen Kundenkontakt. Dieses Thema steht weiter in unserem Blick, zu dem wir uns intensiv mit unseren Kunden austauschen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die LogiMAT ist eine wichtige Leitmesse der Intralogistik und nach wie vor eine ide­ale Plattform, um unser gesamtes Produkt- und Leistungsangebot einem interes­sierten Fachpublikum zu präsentieren. Gleichzeitig bietet sich dort die Gelegen­heit, Stimmungen einzufangen und im Austausch mit Kunden und Interessenten deren Bedürfnissen näher auf den Grund zu gehen, die dann wiederum wertvolle Impulse für unsere Entwicklungsarbeit liefern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen entdecken die Potenziale effektiver Lagerverwaltung und Lagersteuerung. Hierbei kann die Lieferqualität erhöht werden, während Kosten sinken. Auch proLogistik ist auf Softwareebene den Kundenwünschen gefolgt: Für das Lagerverwaltungssystem "pL-Store" wurden speziell auf den Lebensmittelhandel zugeschnittene Lösungen entwickelt. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   InitiativeLOGISTIK 2020
    Ziel der "Initiative Logistik 2020" ist es, den Wissensaustausch und die Kommunikation in der Branche zu fördern. Die Logistikwelt blickt vielen Herausforderungen und Chancen entgegen, welche die Zukunftsperspektiven der Logistik-Branche aufzeigen. Das Thema „Nachhaltigkeit“ und „Green Logistics“ steht dabei ebenso im Fokus wie das Thema Energieeffizienz im Sinne des ROI. Des Weiteren beeinflussen globalisierte Warenströme den effektiven Einsatz logistischer Konzepte und zeigen, gemeinsam mit den anderen Herausforderungen und Chancen für die Entwicklung der Unternehmen der Logistik-Branche auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Logistikwelt blickt vielen Herausforderungen und Chancen entgegen, welche die Zukunftsperspektiven der Logistik-Branche aufzeigen. Das Thema „Nachhaltigkeit“ und „Green Logistics“ steht dabei ebenso im Fokus wie das Thema Energieeffizienz im Sinne des ROI. Des Weiteren beeinflussen globalisierte Warenströme den effektiven Einsatz logistischer Konzepte und zeigen, gemeinsam mit den anderen Herausforderungen und Chancen für die Entwicklung der Unternehmen der Logistik-Branche auf. Zukunftsperspektiven und die Next Generation Logistics sind eine weitere grosse Aufgabe. Der systematische Austausch über die „Initiative Logistik 2020“ soll dabei helfen, gemeinsam die vorhandenen Probleme zu beleuchten und vorhandene Lösungskonzepte transparent werden zu lassen. Dabei besteht Bedarf auf allen Ebenen von strategischen und strukturellen Fragestellungen bis hin zu geeigneten Lösungsalternativen. Hier finden Sie Interviews von führenden Köpfen der Logistikbranche, die sich bereits intensiv mit den o.g. Themen auseinandersetzen. Auch Ihre Stellungnahme ist gefragt - kontaktieren Sie uns jederzeit gerne, wenn Sie an einer Interviewrunde teilnehmen möchten, die dann hier und an anderer prominenter Stelle sowie in den Social Media plaziert wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.3.2013
    Retrofitting ist die Möglichkeit der Modernisierung bestehender Ressourcen, und bietet die Chance eine Neu- oder Anbau von Lagerfläche zu umgehen. Eine genaue Prüfung der Problemstellung bildet die Basis zur Prüfung eines Retrofits. Durch veränderte Marktstrukturen, oder Kundenwünsche oder oft auch durch Unternehmenswachstum, werden Anpassungen in Logistischen Prozessen notwendig, um den Veränderungen gerecht zu werden. Hierbei müssen die Prozesse von allen Seiten beleuchtet werden, um sowohl die Software, die Hardware als auch die Arbeitsabläufe an sich auf Herz und Nieren zu prüfen, und den Veränderungen anzupassen. Denn nach sieben bis zehn Jahren sind Lager technisch überholt, und bieten unzureichende Funktionen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Thema
      ThemaLogistik
    Logistik: Competence Center Logistik: Umfassende Fachinformationen führender Unternehmen, Fachexperten, News, Termine, Stellenangebote und Kommunikationsmodule zum Thema Logistik.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Thema
      ThemaManagement
    Management: Competence Center Management: Umfassende Fachinformationen führender Unternehmen, Fachexperten, News, Termine, Stellenangebote und Kommunikationsmodule zum Thema Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Thema
    Competence Center WMS - Warehouse Management Systems: Mit umfassenden Fachinformationen, führender Unternehmen und Fachexperten, News, Termine, Stellenangebote und Kommunikationsmodule zum Thema WMS - Warehouse Management Systems..
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-07-25 18:35:19 live
generated in 1.867 sec