Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4147
 
  •  von Matrix42 AG | 
    18.6.2012
    Matrix42 Empirum ist der zentrale Baustein für erfolgreiches IT Management und die einzige Lösung, die sich vollständig in alle Prozesse des IT Managements integriert: Von der Erst-Installation, über die Verwaltung bis zum sicheren Löschen aller Daten – für physische und virtuelle Desktops.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    25.2.2010
    In der Literatur zum Thema Balanced Scorecard werden meist Großunternehmen als Erfolgsbeispiele genannt. Inzwischen ist die BSC jedoch auch im Mittelstand als strategisches Führungsinstrument fest etabliert. Die klassische Methode zur Entwicklung und Implementierung einer Balanced Scorecard ist sehr beratungsintensiv und wenig lösungsorientiert und berücksichtigt nicht die besonderen Gegebenheiten und Chancen in mittelständischen Unternehmen. Wir beschreiben deshalb auf den folgenden Seiten eine andere Vorgehensweise, die sich in der Praxis in mittelständischen Unternehmen bereits mehrfach bewährt hat und schnell zu greifbaren Erfolgen führt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Als Entscheider, als Experte / High-Potential oder als Netzwerk-Manager ...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Ausbildungsstudie „Personalstudie 2013 – Azubi-Recruiting Trends 2013” der u-form Testsysteme GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Daniela Eisele von der Hochschule Heilbronn und dem Ausbildungsportal azubister.net
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Talentmanagement umfasst das Erkennen, Finden, Fördern und Binden von qualifizierten Arbeitskräften für alle Phasen und Bereiche eines Unternehmens. In der aktuellen Phase des Demografiewandels und Fachkräftemangels ist Talentmanagement eines der wichtigsten Elemente im personalpolitischen Handlungs-Mix. Im Folgenden wird ein Handlungskonzept dargestellt, das alle Ebenen des Talentmanagement darstellt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    9.2.2010
    Interview mit Markus Marenbach zum Event „Web & Portal Technology 2010“
    Die parallele Nutzung von SAP und Microsoft Technologie führt in vielen Unternehmen in ein Dilemma. Der Endanwender ist verunsichert. In welchem System findet er welche Informationen und Services? Es ist schwierig, mit so einer Konstellation den Governance Richtlinien des Unternehmens zu entsprechen. Rein funktional betrachtet haben aber beide Plattformen Ihre Berechtigung. Es geht also in vielen Kundenszenarien darum, dass das Endergebnis - also das Unternehmensportal oder Intranet - sich wie ein integriertes System verhält.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im folgenden Beitrag möchten wir die wichtigsten Begriffe der Personalbedarfsrechnung vorstellen. In einem weiteren Beitrag wird dann Personalbedarfsrechnung an einem idealtypischen Beispiel verdeutlicht.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.8.2014
    Fachbeitrag von Thorsten Hahn (Geschäftsführer der BANKINGCLUB GmbH)
    Networking ersetzt weder ein professionell geführtes Akquisegespräch, noch ersetzt es effektive Methoden zur Neukundengewinnung, wie zum Beispiel das Empfehlungsgeschäft. Und auch um den Einsatz von PR und Marketinginstrumenten kommen Sie nicht umhin, wenn Sie erfolgreich am Markt auftreten wollen. Doch was sind die 5 Irrtümer über Networking? Viel Spaß beim Lesen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    14.6.2013
    Wohin bewegt sich Outsourcing? Das Personalmagazin sprach mit sechs Experten über die gegenwärtige Entwicklung, Trends und Herausforderungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Rahmen unserer Competence Site möchten wir führende Kompetenzträger aus Forschung und Unternehmen vorstellen. Die FORUM Institut für Management GmbH – 1979 in Heidelberg gegründet - entwickelt und realisiert Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen. Neben branchenspezifischen Seminaren, Konferenzen und Lehrgängen, unter anderem für die Pharmaindustrie, Versicherungen, Banken und die Energiewirtschaft, vermittelt das FORUM Institut auch funktionales Wissen vom Finanz- und Rechnungswesen, über das IT-Management bis hin zu Gewerblichem Rechtsschutz, Personal, Recht und Marketing / Vertrieb.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-28 23:09:56 live
generated in 2.452 sec