Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4901
 
  •  von 
    23.5.2014
    Die Motivation der Mitarbeiter spielt eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg – und als Vorgesetzter stehen Sie hier besonders in der Pflicht. Geht es Ihnen so wie vielen Ihrer Kollegen, dass Ihre tägliche Arbeit Sie völlig in Beschlag nimmt und Ihnen für die Motivation Ihrer Mitarbeiter kaum noch Zeit bleibt?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Trendbrief von Korb und Kollegen
    Ein paar Beobachtungen … Der CRM Markt in 2013 wächst – zwar langsamer im Neugeschäft, aber immer noch knapp an die 10 % in Summe. Treiber des Marktes sind vielfach Ersatzinvestitionen und Ablösungen von 6 bis 10 Jahre alten Systemen. Welcher Treiber sorgen sonst noch für das Wachstum? Das beleuchtet der erste Trendbrief von Korb&Kollegen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Lesen Sie in diesem Interview, geführt mit Horst Eckenberger, Vorstandsvorsitzender der primion Technology AG, welchen Kompetenzpfad er zusammen mit primion gegangen ist, welche Besonderheiten das Produktportfolio ausmachen und was die primion Technology AG von ihren Mitbewerbern unterscheidet. Außerdem verrät Herr Eckenberger, auf welche Neuheiten aus dem Hause primion man sich in naher Zukunft freuen kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Interview mit Herrn Zander von Dr. Scherf Schütt & Zander
    In diesem Interview im Rahmen unserer HR-Branchen-Serie möchten wir gemeinsam mit Herrn Zander von Dr. Scherf Schütt & Zander Transparenz für den Handel schaffen und so zugleich aufweisen, wo noch ungenutzte Chancen bzw. Bedarfe in der Branche vorhanden sind, die gerade jetzt in der Krise zu nutzen sind.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Sehen Sie in dieser Auflistung führende Experten aus dem Bereich BPM, Business Process Management. Diese Auflistung ist ein Auszug aus dem Competence Book Nr. 1 "BPM kompakt" und wird nun für die Auflage 2014 ergänzt (u.a. fehlen führende Köpfe wie Professor Dr. Dr. h.c. mult.  August-Wilhelm Scheer und Dr. Wolfram Jost. Weitere Hinweise gerne an f.felix@netskill.de (mailto:f.felix@netskill.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Klassische BPM-Tools und -Strategien sind für Mittelständler oft überdimensioniert
    Fachlich und technisch: Im Begriff Business Process Management (BPM) verbergen sich mehrere Ebenen: zum einen der fachliche Businessblick auf die Geschäftsprozesse in Form von Modellen, zum anderen zählen jedoch auch technische IT-Systeme wie BPM-Suiten hinzu, die die Modelle automatisiert in konkrete Software übersetzen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wir freuen uns Herrn Dr. Ulrich Kampffmeyer im folgenden Interview begrüßen zu dürfen. Mit ihm diskutieren wir die Entwicklung von Enterprise 2.0, was sich in den letzten Jahren getan hat und ob es sich um gelebte Realität oder einen Hype handelt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    18.2.2011
    Erfolgreiches Migrationsprojekt bei Vattenfall
    ENERGY4U ist es „in time and budget“ gelungen, eines der großen Harmonisierungs- und Migrationsprojekte bei dem Energieunternehmen Vattenfall zu meistern. Die besondere Herausforderung bestand in der Harmonisierung von 2 SAP IS-U Systemen und gleichzeitiger Systemtrennung in den Marktpartnerrollen Netzbetreiber und Lieferant. Parallel erfolgte die Einführung von SAP BW und SAP CRM als integrierte Lösung. Das zu betrachtende Datenvolumen von mehr als 3 Mio. Kunden sowie die Anzahl von ca. 120 Migrationsobjekten bildeten weitere Hürden, die es bei dem komplexen Projekt zu nehmen galt. Vor allem die eingespielte Projektmannschaft von ENERGY4U um den Projektleiter Patric Dahse, sowie umfassendes energiespezifisches Know-how im Projektteam, bildeten die Basis für die performante Umsetzung des anspruchsvollen Projektszenarios.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    7.5.2010
    Aktienanleihen: Die Wichtigkeit von Stückzinsen und was Käufer noch berücksichtigen sollten Dank eines liquiden Sekundärmarkts können auch bereits gehandelte Aktienanleihen attraktive Chancen bieten. Was Käufer jedoch beachten müssen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Stammdatenverwaltung (Master Data Management, MDM) spielt eine ganz entscheidende Rolle für den Erfolg von Unternehmen. Schließlich schlägt die Datenqualität direkt auf alle wichtigen Transaktions- und Analyseprozesse durch – und das im Positiven wie im Negativen. Wie der Name schon sagt, bilden Stammdaten die Grundlage für nahezu jeden geschäftlichen Vorgang. Eine besondere Rolle spielen sie in Lieferkettenprozessen, insbesondere wenn es um Planung, Beschaffung, Produktion, Auslieferung und Reklamationen geht. Außerdem sind sie wichtig für Business Intelligence, Finanzberichte, Marketing, Dienstleistungen und andere kritische Unternehmensbereiche.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-25 15:23:06 live
generated in 2.803 sec